Montag, 19. Dezember 2016

Das war's: Dehnen mit Fangi Lam

Liebe Läuferinnen und Läufer,

wie im Sommer angekündigt, hat Fangi Lam von September bis November zehn Einheiten seines Kurses „Professionelles Dehnen“ durchgeführt. Die Resonanz war gut, elf von uns konnten mitmachen, und nach meinem Eindruck hat es allen Spaß gemacht. Das lag auch daran, dass Fangi das sportliche Dehnen zunehmend durch Yoga-Übungen ergänzt hat. Auch kamen Blackrolls (Faszienrollen) und andere Marterinstrumente zum Einsatz, also Werkzeuge zur Regeneration und Selbstmassage – das hat nach dem Dienstags-Laufen richtig gut getan. Schließlich hat Fangi auch einige Tipps für hilfreiche Apps gegeben (s. Foto).

Hier sein Feedback:

„ … Die Arbeit mit dem Ginnheimer Lauftreff hat mir selbst viel Spaß gemacht! Gerade Laufsportler profitieren von der Kombination von Dehnen und Yoga, das pflegt die Muskulatur und tut einfach gut. Mal sehen, wenn Interesse besteht, biete ich im Frühjahr vielleicht einen ähnlichen Kurs an …
Herzlich Fangi Lam“

Sportliche Grüße
Euer Peter
Das war's: Dehnen mit Fangi Lam





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen