Sonntag, 13. Mai 2018

Geburtstag Lauftreff und Staffelübergabe

Liebe Fans des Ginnheimer Lauftreffs,

toll, dass so viele von Euch letzten Dienstag (über 100) und am heutigen Sonntag (über 40, trotz Unwetter) mitgefeiert haben! Herzlichen Dank für die vielen mitgebrachten Köstlichkeiten und auch für die zahlreichen finanziellen Beiträge! Die Kofferraumparty* lebt!

Fotos von beiden Parties findet Ihr unter der Bildergalerie "Staffelübergabe und Geburtstag"

Friedhelm, Doris und Manfred an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für das, was Ihr in vielen Jahren mit Herzblut für den Ginnheimer Lauftreff geleistet habt! Wir werden es nicht vergessen! Wer bei den Parties dabei, hat’s schon gehört: Dem neuen Leitungsteam gehören an André Roth, Heinz-Jürgen Schwarze, Torsten Sälinger, Ute Pohl und ich. Wir alle stehen für Anregungen, Kritik und auch Zustimmung zur Verfügung – bitte macht Gebrauch davon.

Zum Schluss: Ich freue mich, dass die Idee des „Erwin-Scheller-Platzes“ soviel Zustimmung erfahren hat. Das ist das kleine bisher namenlose Plätzchen etwa 30 Meter nördlich des bisherigen Treffpunkts. Dort soll von nun an Dienstags der neue Treffpunkt für Laufen, Walken und NordicWalken sein – so vermeiden wir unnötigen Stress mit Radfahrern und Spaziergängern. Setzt sich die Idee mit der Namensgebung bei uns durch, werden wir prüfen, ob ein offizieller Antrag bei der Stadt Frankfurt (Ortsbeirat) Aussicht auf Erfolg hat. Nach den geltenden Regeln wäre ein solcher Antrag Ende nächsten Jahres möglich.

Sportliche Grüße
Peter







































* Kofferraumparty: ungezwungenes Beisammensein, bei dem jeder der möchte etwas zu Essen oder Trinken mitbringt. Entwickelt von Herbert & Ilse T. sowie Erwin S. Ursprünglich entstanden aus Anlass eines Silvesterlaufs, heute eine Institution des Ginnheimer Lauftreffs in der freien Natur auch jenseits von Parkplätzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen